Artikel wurde hinzugefügt

Direkt zum Inhalt

👉 Kostenloser Versand ab 59,90 €

Rezept für Pistazientörtchen

Crostatina al Pistacchio

Zutaten Bronte Pistazientörtchen

  • 220 g Mehl
  • 30 g Bitterkakao
  • 1 mittelgroßes Ei
  • 125 kalte Butter
  • 1 Prise Salz
  • ein Umschlag von Vanillin
  • Pistaziencreme für Desserts
  • gehackte Pistazien

Zubereitung von Pistazien-Tarte

  1. In einer Schüssel die in Würfel geschnittene kalte Butter aus dem Kühlschrank zum Mehl geben, dann den Kakao hinzugeben und kneten, bis eine Art sandfarbene Paste entsteht.
  2. Vanillin, Salz, Zucker hinzugeben und erneut verarbeiten, dabei gut mischen.
  3. Als letzte Zutat das leicht verschlagene Ei hinzufügen und kneten, bis ein sehr kompakter Teig entsteht.
  4. Lassen Sie den Teig zu diesem Zeitpunkt ein paar Stunden in Frischhaltefolie gewickelt im Kühlschrank ruhen.
  5. Nach der Ruhezeit die mit der Pistaziencreme gefüllten Formen für die Törtchen (oder lieber eine einzelne Form) auslegen und bei 180 Grad etwa 20 Minuten garen.
  6. Wenn noch 5 Minuten übrig sind, ein Blatt Alufolie auf die Torte(n) legen, damit die Creme nicht anbrennt. Abkühlen lassen, aus dem Ofen nehmen und mit Körnern dekorieren.

GUTEN APPETIT 🙂

Direkt von Instagram

Die schönsten Emotionen zusammen mit den besten Pistazienrezepten! 💚